Konferenz 2012

Konferenz 2012 28 maja 2012 wyświetleń: 3954

Konferenzprogramm

Pommerscher Jakobsweg Kultur, Religion, Tourismus: populär-wissenschaftliche Konferenz, die am 29. Mai 2012 in der Theologischen Fakultät der Universität Szczecin stattfindet.

 

  • 09:00-09:30 Registrierung
      
  • 09:30-10:10 Begrüßung
     
  • 10:15-10:45 Psychologisch-religiöses Wallfahrtsmodell – Prof. Dr. Zdzislaw Kroplewski, Dekan der Theologischen Fakultät an der Universität Szczecin
     
  • 10:50-11:20 Pilgern als Nischentourismus – Prof. Wilhelm Steingrube / Dr. Ralf Scheibe, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie, Universität Greifswald

     
  • 11:25-11:55 Aufwertung der Route des Pommerschen Jakobswegs im landeskundlichen Aspekt – geographische, kulturelle und naturwissenschaftliche Bedingungen der Weiterentwicklung von Jakobswegen – Dr. Tomasz Duda, Fakultät für Erdwissenschaften, Universität Szczecin
     
  • 12:00-12:30 Der Jakobsweg als touristisches Produkt? Eine kritische Analyse  – Dipl.  Geogr. Gabriel Gach, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie, Universität Greifswald
     
  •  12:30-13:00 Kaffeepause
     
  • 13:00-13:30 Analyse der Dienstleistungsfähigkeit von dem Pommerschen Jakobsweg auf dem Gebiet der Westpommerschen Woiwodschaft – Prof. Aleksander Panasiuk, Fakultät für Management und Diestleistungsökonomie, Universität Szczecin
     
  • 13:35-14:05 „Sprachenvielfalt am Jakobsweg - Ein Beitrag zur Kategorisierung des Camino de Santiago als anthropologischer Raum - Prof. Javier Gómez-Montero, Universität Kiel
     
  • 14:10-14:40 Tourismus für Behinderte – Dr. habil.  Krzysztof Kaganek, Institut für Touristik und Erholung, Akademie für Sport in Kraków
     
  • 14:45-15:15 Deutsch-Polnische Zusammenarbeit im Rahmen des Westpommerschen Jakobsweges - Ewa Drozdowska, Ulrike Schulz, Europa-Universität Viadrina Frankfurt an der Oder
     
  •  15:20 Konferenzschluss

 

 

 

ost. aktualizacja: 2012-05-31
cofnij drukuj do góry